Der gemeinnützige Verein ichbinhier e.V. will durch verschiedenste Maßnahmen die Menschen für das Thema Hass im Netz sensibilisieren und sie darin bestärken, gegen Hate Speech vorzugehen.
Die Facebook-Gruppe #ichbinhier engagiert sich als überparteiliche Aktionsgruppe für eine bessere Diskussionskultur und gegen Hetze in den Sozialen Medien. Gemeinsam setzen sich bereits über 37.000 Menschen für Fakten, Mut und Freundlichkeit und gegen Gerüchte, Angst und Hass ein. Bei “Aktionen” werden #ichbinhier-Mitglieder durch einen Link in Facebook-Kommentarspalten geleitet, die Hassrede enthalten. Nicht nur durch das Benennen von Hassrede durch Gegenrede sondern vor allem durch positive, konstruktive und faktischen Beiträge, gekennzeichnet mit dem Hashtag #ichbinhier und gegenseitiges Liken anderer #ichbinhier-Kommentare tragen sie zu einer besseren Diskussionskultur bei.